Information

Heute

für die Zukunft vorsorgen

Klug investieren

und langfristig profitieren

Es spricht viel für die Immobilie

Es gibt gute Gründe warum viele Anleger selbst in Zeiten boomender Aktienmärkte keiner Investitionsform mehr vertrauen als der Immobilie. Die Zahlen sprechen für sich. Die in den vergangenen Jahrzehnten erzielten Wert- und Mietsteigerungen in Österreich bestätigen eindrucksvoll die Verlässlichkeit dieser Anlageform. Eine „Vorsorgewohnung“ verspricht einen indexgesicherten kontinuierlichen Ertrag sowie mittel- bis langfristig eine nachhaltige Wertentwicklung bei vergleichsweise geringem Risiko. Ganz gleich ob Sie für sich selbst, Ihre Kinder oder Enkelkinder eine Vorsorgewohnung suchen, Heilig Immobilien bietet laufend interessante Objekte in verschiedenen Größen provisionsfrei direkt vom Bauträger als Vorsorgewohnungen an. Jede Wohnung kann für die Vermietung optional mit einer Küche ausgestattet werden. Wir sind von der ersten Minute bis zur Unterzeichnung des Kaufvertrags beim Notar für Sie da und auf Wunsch gerne darüber hinaus!

Kompetente Vermarktung

Die Maklerabteilung von Heilig Immobilien steht mit Kompetenz und Erfahrung für einen reibungslosen Vermietungsprozess inklusive der Suche nach verlässlichen Mietern gerne zur Verfügung. Abgesichert nach dem Bauträgervertragsgesetz erwerben Sie von uns ein Gesamtpaket aus einer Hand – von der Konzeption, mietergerechten Ausstattung und Finanzierung bis hin zur Vollvermietung.

Die Vorteile

einer Vorsorgewohnung auf einen Blick

Wohnraum mit Parkettboden

Werte für Generationen

  • Langfristige und nachhaltige Wertentwicklung
  • Sichere Veranlagung der Ersparnisse
  • Vererbbares und inflationsgesichertes Gut
  • Reales und angreifbares Wohnungseigentum
  • Steuerrechtliches Konzept durch Experten
  • Maximale Sicherheit durch Grundbucheigentum
  • Abwicklung und Vermietung durch Heilig Immobilien

Steuerliches

Konzept

Überblick

I. Refundierung der auf den Kaufpreis erhobenen Umsatzsteuer

Gemäß Umsatzsteuergesetz haben Sie als Vermieter Unternehmereigenschaft und können die Umsatzsteuer als Vorsteuer geltend machen.

II. Reduktion der Einkommensteuer

Werbungskosten reduzieren Ihre Einkommensteuer:

Zinsen aus der Finanzierung des Kaufpreises, Nebenkosten der Finanzierung, Kosten in Zusammenhang mit der Vermietung, Steuerberatungskosten, Hausverwaltungskosten

Ab Vermietung:
Abschreibung für Abnutzung (AfA) der Wohnung auf 67 Jahre (1,5 % p.a.) und Abschreibung für Abnutzung (AfA) der Küche und Küchengeräte auf 10 Jahre (10 % p.a.). Daraus resultierende steuerlich negative Einkünfte können mit anderen positiven Einkünften im Jahr des Anfallens ausgeglichen werden.

III. Realisierung der Wertsteigerung

Die Vorsorgewohnung kann in der Folge als echte Eigentumswohnung verkauft werden. Ebenso kann ein wertgesichertes Zusatzeinkommen durch indexierte Mieterträge auf unbestimmte Zeitdauer lukriert werden.

Sie haben Fragen?

Wir kennen die fachlich fundierten Antworten und

freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht!

+43 2734 24 724
Zum Kontaktformular

Wir freuen uns

auf Ihre Anfrage!

Kontakt E-Mail

Datenschutzhinweis:

Mit der Nutzung des Kontaktformulars stimmen Sie der Übermittlung und temporären Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Kontakt Telefon

Beratung, Information, Verkauf
+43 2734 24724

HEILIG IMMOBILIEN GMBH

Am Südblick 7/4, A-3550 Langenlois

Mo – Do von 08:30 bis 12:00 und 13:00 bis 16:00 Uhr,
Freitag von 08:30 bis 12:00 Uhr